Neuigkeiten

Deutsche Schule Toulouse, Abibac Jahrgang 2019-20
6 Jul 2020

ABIBAC 2020 – Ein sehr vielversprechender Erfolg!

Unsere ersten Schüler haben in diesem Jahr das AbiBac erworben, was bedeutet, dass sie gleichzeitig das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat „in der Tasche“ haben.

Wir sind sehr stolz auf diesen Jahrgang, der sich in diesem Bereich sehr engagiert gezeigt und regelmäßig und fleißig gearbeitet hat. Alle erhielten einen Doppel-Abschluss dank ihrer Arbeit, ihres Engagements und mit der kontinuierlichen Unterstützung ihrer Lehrer.

Dies bestärkt uns in der Vorstellung, dass das AbiBac an der Deutschen Schule Toulouse sinnvoll ist, und wir wünschen uns, dass möglichst viele Schüler die Chance nutzen, diesen Doppelabschluss zu machen.

Deutsche Schule Toulouse, Abibac Logo

Wer kann also das AbiBac machen? Dieses Doppeldiplom richtet sich an motivierte Schülerinnen und Schüler, die zwar gute Französischkenntnisse haben, aber auch neugierig sind, mehr über französische Literatur, deutsch-französische Geschichte und Geographie zu erfahren. Man muss kein französischer Muttersprachler sein, um das AbiBac zu machen. Wir sind eine deutsche Schule und richten uns daher an alle Schülerinnen und Schüler, die eine solide Grundlage im Französischen sowie ein Interesse an Sprache und Kultur haben, die bereit sind, Zeit und Energie zu investieren und zusätzlich zum Abitur das Baccalauréat anstreben.

Französisch, Geschichte und Geographie sind die drei Fächer, die in französischer Sprache unterrichtet werden. Die Schüler müssen eine schriftliche Abiturprüfung in Französisch und Geschichte sowie eine mündliche Prüfung in Französisch ablegen.

Diese Prüfungen sollten Interessierte nicht abschrecken, denn sie werden von ihren Lehrern im Unterricht vorbereitet und mit allen notwendigen Fertigkeiten ausgestattet, die sie während des gesamten Kurses erarbeiten. Die Lehrer kennen ihre Schüler, ihre Stärken, und diejenigen, an denen noch gearbeitet werden muss. Und das ist echte Teamarbeit.

Wir haben auch das Glück, von Frau Schebath von der Académie de Strasbourg begleitet und beraten zu werden, die uns aktiv und stets mit Wohlwollen für den bestmöglichen Erfolg unserer Kandidaten begleitet.

Dies ist eine echte Chance, die die Deutsche Schule Toulouse bietet. Lasst sie euch nicht entgehen!

Catherine Durou, Französischlehrerin