Neuigkeiten

Deutsche Schule Toulouse: Talenteshow Mädchen tanzen
23 Mrz 2020

Talenteshow

Am 5. März war es wieder soweit! Die Schule hatte die Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich vor Publikum zu präsentieren, viele waren bereit und hatten den Mut dazu, und die Zuschauer und Zuhörer im Auditorium hatten einen schönen und kurzweiligen Abend.

Cynthia aus Klasse 10 moderierte frisch und freundlich und trug mit dazu bei, dass die Atmosphäre im Saal familiär und heiter war und die jungen Künstler sich wohlfühlten, unterstützt von der bewährten Technik-AG und Herrn Mergner.

Wieder war die 5. Klasse, also die jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, besonders stark vertreten. Paul und Claudio, begleitet von Yannis am Schlagzeug, sangen das Lied von den Lochis, Emma war mit Maman von Louane ganz allein auf der Bühne. Und Pia schaffte es, nicht nur drei reine Klavierstücke zu spielen, sondern beim vierten Stück L’oiseau auch noch gleichzeitig zu singen!

Aber schon die Klasse 5 hatte nicht nur Musik mitgebracht: Apolline ist eine junge Videokünstlerin und zeigte einen fast professionellen „Filmtrailer“ als Zusammenfassung ihrer Reise nach Island, und Katharina demonstrierte ihre Beweglichkeit auf der Turnmatte mit Händelaufen, Kopfstand und Spagat. Bravo! 

Deutsche Schule Toulouse: Talenteshow Mädchen Akrobatik

Bei den Schülerinnen der weiterführenden Schule war neben der Musik diesmal auch Tanz im Angebot: Lilou (Klasse 6) ist klassische Ballett-künstlerin (einschließlich Spitzentanz!), Melissa, Maya und Elsa (Klassen 6/7) tanzten zusammen einen Poptanz zu Shake it off. Alle vier hatten auch wunderbar passende Outfits zu ihren Auftritten!

Deutsche Schule Toulouse: Talenteshow Mädchen Ballett

Andere drei Mädchen, Annabella, Roma und Lou (Klasse 6), kamen auch zusammen auf die Bühne, um (mit Lou am Klavier) Si t’étais là zu singen, während die in ihrer Stimme bemerkenswert bewegliche und vielseitige Teresa (Klasse 7) ihren Auftritt mit dem Stück Toy hatte. 

Deutsche Schule Toulouse: Talenteshow Mädchen singen

Zwei Schüler, Levi aus der 6 und Jaron aus der 10, stellten sich am Klavier vor. Während Levi in ausdrucksstarken zarten Tönen eine Improvisation (ein im Moment erfundenes Stück) vortrug – das hört man nicht alle Tage! -, spielte Jaron das berühmte Stück Angel Eyes.  

Deutsche Schule Toulouse: Talenteshow Junge Klavier

Die seit langem bühnenerfahrene Malak, mittlerweile in der 12, setzte mit ihrer starken Stimme und Titanium und Speechless den Schlusspunkt.

Es war außerordentlich beeindruckend, wie alle auftretenden Schülerinnen und Schüler eine tolle Bühnenpräsenz zeigten, sich gern präsentierten und das Publikum gut zu unterhalten wussten!

Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Bruno Dembowski, Musiklehrer